Mitte November hat sich unser Stammesrat zum Stammeskompass getroffen. Wir haben zwei Tage lang den Stamm analysiert und das kommende Jahr geplant. Mit viel Spaß, Elan, Essen und rauchenden Köpfen haben wir im Stamm aufgekommene Herausforderungen beleuchtet, das letzte Jahr analysiert, Termine und Aktionen für das nächste Jahr festgelegt und die Planung für weitere Jahre Pfadfinderarbeit in die Wege geleitet.
Natürlich haben wir auch den Spaß nicht zu kurz kommen lassen, haben Spiele gespielt, gesungen, gemeinsam gegessen und ein mögliches Großprojekt für die nächsten Jahre angeschaut. Zum Schluss gab es am Samstagabend noch einen Übertritt der R/R-Stufe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.